Jacob van Kampen

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Baumeister; * 2. Februar 1595 in Haarlem, † 13. September 1657 in Randenbroeck bei Amersfoort

    Vertreter eines strengen, an Scamozzi und Palladio geschulten Klassizismus, war vermutlich 1615-21 in Italien, baute das Mauritshuis im Haag (1633-44, später nach einem Brand erneuert, heute Museum); das Patrizierhaus Koymans in Amsterdam (1626); das frühere Rathaus, später Königliche Schloss in Amsterdam (begonnen 1648) u.a. Kampen war im 17. Jh. der gefeiertste und einflussreichste Meister der holländischen Architektur.

    KALENDERBLATT - 25. Januar

    1875 Der Reichstag beschließt das Zivilehegesetz. Das neue Eherecht verbietet eine kirchliche Hochzeit ohne den Nachweis der standesamtlichen Trauung.
    1909 Uraufführung von Richard Strauss' Oper "Elektra".
    1924 In Chamonix werden die ersten olympischen Winterspiele eröffnet.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!