Iacopo Bellini

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Maler; * um 1400 in Venedig, † 1470

    Schüler des Gentile da Fabriano, Vater von Giovanni Bellini. Iacopo Bellini führte eine Werkstatt in Venedig; zeitweise war er auch in Florenz, Verona, Ferrara und Padua tätig. Sein Stil ist maßgeblich von Donatello beeinflusst. Am bedeutsamsten sind seine Skizzenbücher, die einen einzigartigen Einblick in die Arbeitsweise eines Frührenaissancekünstlers geben hinsichtlich Studium zur Perspektive, Naturbeobachtung und Antikenstudium.

    Hauptwerke: "Kreuzigung" (Verona, Galleria); Madonnen in Venedig, Akademie und Florenz, Uffizien; Silberstift- und Federzeichnungen: zwei Skizzenbücher (Paris, Louvre; London, Britisches Museum).

    KALENDERBLATT - 17. September

    1156 Gründung des Herzogtums Österreich.
    1922 Vorführung des ersten Tonfilms in Berlin.
    1939 Einmarsch der sowjetischen Armee in Polen.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!