Hubert van Eyck

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Maler; * um 1370 in Maasyeck, † 18. September 1426 in Gent

    Datei:M 30e0169a.jpg
    Genter Altar; Hubert und Jan van Eyck

    Bruder des Jan van Eyck; laut Inschrift auf dem Genter Altar ist Hubert angeblich der Schöpfer dieses berühmten Werks, jedoch starb er vor dessen Vollendung. Sein Anteil ist von dem seines Bruders nicht mit Sicherheit abzugrenzen. Gleiches gilt für das so genannte Turin-Mailänder Stundenbuch (vor 1417-24, Turin, Museo Civico d'Arte Antica).

    KALENDERBLATT - 30. September

    1273 Das deutsche Interregnum wird mit der Wahl Rudolfs von Habsburg zum deutschen König beendet.
    1767 Gotthold Ephraim Lessings Lustspiel "Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück" wird in Hamburg uraufgeführt.
    1791 Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Die Zauberflöte" wird in Wien uraufgeführt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!