Howard H. Aiken

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Mathematiker; * 8. März 1900 in Hoboken, † 14. März 1973 in St. Louis

    Aiken, ein Pionier der Computertechnik, konstruierte Anfang der 1940er Jahre für IBM den Mark I, die erste programmgesteuerte Rechenmaschine. In den folgenden Jahren baute Aiken weitere Großrechner. Er entwickelte außerdem ein Verfahren zur binärenKodierung von Dezimalzahlen, den nach ihm benannten Aiken-Code.

    KALENDERBLATT - 9. Dezember

    1905 Gesetz zur Trennung von Staat und Kirche in Frankreich.
    1948 Die UNO-Vollversammlung verabschiedet einstimmig die Konvention gegen Völkermord (Genozid).
    1956 Vier Wochen nach der Niederwerfung des Aufstands wird von neuem der Ausnahmezustand über Ungarn verhängt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!