Holstein

    Aus WISSEN-digital.de

    (abgeleitet von "Holste", Waldbewohner). Ehemals Herzogtum; Stammesland der Sachsen. Als letztes sächsisches Gebiet erst 804 von Karl dem Großen unterworfen. Zwischen Sachsen, Dänen und Slawen umkämpfte Grenzmark, als Grafschaft Teil des Herzogtums Sachsen. 1110 von Lothar von Supplinburg den Grafen von Schauenburg überlassen, die im 14. Jh.vorübergehend auch über Dänemark geboten (Gerhard der Große) und 1386 das Herzogtum Schleswig erwarben. 1459 an das Haus Oldenburg (das seit 1448 den dänischen Thron inne hatte). 1474 zum Herzogtum erhoben (Schleswig-Holstein). Zweige des Fürstenhauses Holstein: (Sonderburg-) Augustenburg, (Sonderburg-) Glücksburg, Gottorp.

    KALENDERBLATT - 19. Juni

    1867 Der von dem französischen Kaiser Napoleon III. inthronisierte habsburgerische Kaiser Maximilian von Mexiko wird nach dem Abzug der französischen Truppen zum Tode verurteilt und hingerichtet.
    1965 Der algerische Staatspräsident Ahmed Ben Bella wird vom Revolutionsrat gestürzt und bis zum Jahr 1979 unter Hausarrest gestellt.
    1979 Am Rhein spielt sich eine der größten Umweltkatastrophen ab: Durch Vergiftung des Wassers stirbt praktisch der ganze Fischbestand. Als Ursache wird vermutet, dass ein Schiff tödliches Insektenvernichtungsmittel verloren hat.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!