Herzklappenfehler

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch: Vitium cordis)

    Veränderungen an den Herzklappen, durch die entweder ein vollständiger Herzklappenschluss unmöglich wird (Klappeninsuffizienz) oder durch Verwachsung der Klappenteile ihre vollständige Öffnung ausbleibt (Stenose), wobei meist auch der Schluss unvollständig bleibt (kombiniertes Vitium). Je nach dem Sitz unterscheidet man Herzklappenfehler der Mitral-, Trikuspidal-, Aorten- oder Pulmonal-Klappe. Sie entstehen durch angeborene Missbildungen oder (meist) durch Endokarditis.

    KALENDERBLATT - 9. August

    1890 Großbritannien übergibt Helgoland an das deutsche Reich, das es im Tausch gegen Überseekolonien erstanden hat.
    1945 Die USA werfen über Nagasaki die zweite Atombombe ab.
    1974 Gerald Ford wird als neuer Präsident der USA vereidigt, nachdem Richard Nixon unter dem Druck der Watergate-Affäre zurückgetreten ist.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!