Helmut von Gerlach

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Politiker; * 2. Februar 1866 in Mönchmotschelnitz, Schlesien, † 1. August 1935 in Paris

    gründete 1896 mit F. Naumann den Nationalsozialen Verein, 1908 mit Breitscheid die Demokratische Vereinigung und war nach dem Ersten Weltkrieg leidenschaftlicher Pazifist. Gerlach gilt als Mitbegründer der Deutschen Friedensgesellschaft (1892) und führte während der Weimarer Republik als Chefredakteur der Berliner Zeitung "Welt am Montag" einen entschlossenen Kampf gegen aufkommende rechte Strömungen. 1933 ging er zunächst nach Österreich und später nach Paris ins Exil, wo er 1935 verstarb.

    KALENDERBLATT - 28. Januar

    1077 König Heinrich IV. begibt sich auf den Gang nach Canossa, um von Papst Gregor VII. die Lossprechung vom Kirchenbann zu erlangen.
    1900 Der Deutsche Fußball-Bund (DFB), heute weltweit größter Verband, wird gegründet.
    1986 Der US-amerikanische Raumtransporter Challenger explodiert kurz nach seinem Start von Cape Canaveral in 17 Kilometer Höhe. Alle sieben Besatzungsmitglieder werden getötet.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!