Hagia Sophia

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:47034.jpg
    Die Hagia Sophia in Istanbul

    Die der "heiligen Weisheit" geweihte Hauptkirche (Sophienkirche) von Konstantinopel. Um 330 von Konstantin dem Großen als Basilika erbaut, 532 abgebrannt; von Kaiser Justinian neu erbaut und 537 eingeweiht. Zentralbau mit riesiger Kuppel (Spannweite 32 Meter); Hauptwerk der byzantinischen Kunst; reiche Innenausstattung mit Gold, Marmor und Mosaiken. 1453 Moschee, heute Museum.

    KALENDERBLATT - 13. November

    1805 Auf dem Höhepunkt des 3. Koalitionskriegs der Allianz von England, Russland, Schweden und Österreich gegen Frankreich zieht Napoleons Grande Armée in Wien ein.
    1918 König Ludwig III. von Bayern erklärt seinen Thronverzicht.
    1936 Das Drama "Glaube, Liebe, Hoffnung" von Ödön von Horváth wird in Wien uraufgeführt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!