Gregor von Utrecht

    Aus WISSEN-digital.de

    fränkischer Missionar und Abt; * um 707 im Frankenreich, † 25. August 775 in Utrecht

    auch: Gregor von Pfalzel;

    Heiliger; durch die Bekanntschaft mit dem heiligen Bonifatius wurde Gregor zur Missionsarbeit angeregt. 747 wurde er Abt in Utrecht und nach dem Märtyrertod des Bonifatius übernahm er die Verantwortung für die Fortführung der Missionierung der Friesen. Obwohl nicht zum Bischof geweiht, leitete er lange Zeit das Bistum Utrecht.

    Gregor wird gegen Lähmung um Hilfe angerufen.

    Fest: 26. August.

    KALENDERBLATT - 5. Oktober

    1582 Einführung des Gregorianischen Kalenders.
    1762 Uraufführung der deutschen Oper "Orpheus und Euridice" von Christoph Willibald Gluck in Wien.
    1789 Der Zug der Marktfrauen nach Versailles zwingt den französischen König zum Umzug in die Hauptstadt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!