Gheorghe Gheorghiu-Dej

    Aus WISSEN-digital.de

    rumänischer Politiker; * 8. November 1901 in Birlad, † 19. März 1965 in Bukarest

    Datei:Gheorg D.jpg
    Gheorghe Gheorghiu-Dej

    1944 leitete Gheorghiu-Dej den Widerstand gegen die Militärdiktatur I. Antonescus, der schließlich zu dessen Sturz als Staatsoberhaupt führte.

    Als Vorsitzender der rumänischen KP trug Gheorghiu-Dej maßgeblich zur Abschaffung der Monarchie und zur Umwandlung Rumäniens in einen kommunistischen Staat bei. Als Ministerpräsident (1952 bis 1955) und Staatsratsvorsitzender (1961 bis 1965) baute er systematisch die ab 1965 von N. Ceausescu weitergeführte Diktatur auf.

    KALENDERBLATT - 23. Februar

    1905 Gründung des Rotary Clubs.
    1918 Gründung der sowjetischen Roten Armee.
    303 Kaiser Diokletian erlässt ein Edikt zur Christenverfolgung.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!