Geselle

    Aus WISSEN-digital.de

    Handwerker nach Abschluss seiner Ausbildungszeit.

    Der Auszubildende erhält als Nachweis seiner erfolgreich abgelegten Abschlussprüfung (Gesellenprüfung) vor dem Gesellenprüfungsausschuss der Handwerkskammer bzw. der Innung den Gesellenbrief als Zeugnis ausgehändigt. Die Prüfung besteht aus dem praktischen Teil (Gesellenstück), dem fachlich- und dem allgemein-theoretischen Teil. Die rechtlichen Belange des Gesellen regelt das Gesetz zur Ordnung des Handwerks.

    Entstanden ist der Stand im Mittelalter innerhalb des Zunftwesens.

    KALENDERBLATT - 29. März

    1894 34 Frauenorganisationen schließen sich zum Bund deutscher Frauenvereine (BdF) zusammen.
    1958 Uraufführung von Max Frischs "Biedermann und die Brandstifter" in Zürich.
    1971 Der jugoslawische Präsident Tito wird als erstes Oberhaupt eines sozialistischen Landes von Papst Paul VI. empfangen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!