Fritz Zwicky

    Aus WISSEN-digital.de

    schweizerisch-amerikanischer Astronom; * 14. Februar 1898 in Warna (Bulgarien), † 8. Februar 1974 in Pasadena, Kalifornien

    1925 in die USA ausgewandert, war er im Zweiten Weltkrieg als Berater der amerikanischen Air Force tätig. Er arbeitete vor allem an der Entwicklung von modernen Düsentriebwerken. Als Astrophysiker war er an den Sternwarten von Mount Palomar und Mount Wilson tätig, wo er wichtige Entdeckungen zu extragalaktischen Sternsystemen und Supernoven machte.

    Daneben ist die Milchtüte seinem Erfindungsgeist zu verdanken.

    KALENDERBLATT - 17. Juli

    1789 Der französische König Ludwig XVI. wird aus Versailles ins revolutionäre Paris gebracht.
    1917 Der englische König Georg V. benennt im Ersten Weltkrieg seine Dynastie um. Um ein Zeichen gegen den Kriegsgegner Deutschland zu setzen, heißt sein Haus von diesem Tag an Windsor und nicht mehr Sachsen-Coburg-Gotha.
    1945 Die Potsdamer Konferenz, an der die Regierungschefs von Großbritannien (Churchill), der USA (Truman) und der UdSSR (Stalin) teilnehmen, wird eröffnet.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!