Francesco Durante

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Komponist; * 31. März 1684 in Frattamaggiore bei Neapel, † 30. September 1755 in Neapel

    Durante genoss vermutlich u.a. bei Pitoni in Rom um 1700 seine musikalische Ausbildung und war anschließend vor allem in Capuana als Lehrer sowie von 1728-39 Kapellmeister an den dortigen Konservatorien angestellt. Eine weitere Station war Loreto, wo er 1742 als Nachfolger N. Porporas ebenfalls eine Lehrtätigkeit aufnahm. Neben Cembalostücken komponierte er hauptsächlich geistliche Musik. Er schrieb auch theoretische Abhandlungen. Zu seinen Schülern zählten A. Sacchini, N.V. Piccini und G.P. Pergolesi.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. März

    1229 Kaiser Friedrich II. krönt sich zum König von Jerusalem.
    1848 Preußische Truppen feuern in die vor dem Berliner Schloss versammelte Menge. Daraufhin errichten demokratische Revolutionäre Straßensperren.
    1901 In Deutschland wird der ersten Frau die Approbation als Arzt ausgesprochen.