Formel 1

    Aus WISSEN-digital.de

    Kurzbezeichnung für die Weltmeisterschaftsrennen in der höchsten Rennwagenklasse. Die Einteilung der Rennwagen wird vom Internationalen Automobilsport-Verband (FIA), Paris, vorgenommen. Sie richtet sich nach Gewicht, Motorbeschaffenheit und technischen Einrichtungen. (Neben der Formel-1-Klasse gibt es die Formel 3 000 und die Formel 3).

    In der Öffentlichkeit finden die Rennen in der Formel-1-Klasse die größte Beachtung (so genannte Grand-Prix-Rennen).

    Im Jahr 1950 führte die FIA die Weltmeisterschaft ein, bei der jährlich eine bestimmte Anzahl von Grand-Prix-Rennen überall auf der Welt ausgetragen werden, für die Punkte verteilt werden. Der Fahrer mit den meisten Punkten ist Weltmeister; neben der Fahrerwertung wird auch der Titel für die Konstrukteure verliehen. Zu den bekanntesten und traditionsreichsten Strecken zählen der kurvenreiche Kurs von Monte Carlo, Monza (Italien) oder der Nürburgring (Deutschland).

    KALENDERBLATT - 18. Januar

    1701 Preußen wird durch die Krönung Friedrichs I. zum Königreich.
    1793 König Ludwig XVI. wird zum Tode verurteilt.
    1871 Krönung des preußischen Königs Wilhelm I. zum deutschen Kaiser.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!