Eoban

    Aus WISSEN-digital.de

    Bischof von Utrecht und Märtyrer; * Ende des 7. Jh.s oder im 8. Jh. in Irland, † 5. Juni 754 bei Dokkum, Friesland

    Heiliger; auch: Eaba, Eoba, Eobo;

    Eoban war einer der Begleiter des Bonifatius und wurde der Legende nach 763 von diesem zum Bischof von Utrecht ernannt. Auf einer gemeinsamen Missionsreise wurden sie gemeinsam mit weiteren Gefährten - unter ihnen auch der heilige Adalar - von heidnischen Friesen erschlagen.

    Eobans Gebeine gelangten von Utrecht zunächst nach Fulda und sollen sich heute im Dom von Erfurt befinden.

    Fest: 5. Juni; 26. Juli; in Fulda 7. Juni.

    KALENDERBLATT - 11. August

    1257 Der Papst ruft zur Preußen- und Livland-Mission auf. Der christliche Missionsauftrag gab für viele weltgeschichtliche Eroberungszüge die Rechtfertigung, so auch jetzt bei der deutschen Ostexpansion.
    1898 Ende des spanisch-amerikanischen Kriegs.
    1919 Verkündigung der Weimarer Verfassung.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!