Echo (Musikpreis)

    Aus WISSEN-digital.de

    Deutscher Musikpreis, der seit 1992 jährlich von der Deutschen Phono-Akademie in Berlin verliehen wird. Er gilt mittlerweile nach dem Grammy als der zweitgrößte Musikpreis der Welt.

    Die Deutsche Phono-Akademie versteht sich als das Kulturinstitut der phonographischen Wirtschaft. Sie ehrt mit dem Echo einmal im Jahr in 25 Kategorien die besten Leistungen nationaler und internationaler Popstars. Mit in der Wertung sind außerdem nationale Unternehmen und Manager des Musikgeschäfts.

    KALENDERBLATT - 21. Juli

    1726 Friedrich der Große gewinnt die Schlacht bei Burkersdorf gegen Österreich, obwohl sein Bündnispartner Russland im Moment des Angriffs den Rückzugsbefehl erhält, da Katharina II. nach dem Sturz des Zaren das Bündnis gelöst hat.
    1906 Zar Nikolaus II. lässt die erste Reichsduma nach bloß zehn Wochen auflösen, obwohl er 1905 versprochen hatte, alle Gesetze von der Duma abhängig zu machen.
    1969 500 Millionen Fernsehzuschauer sind weltweit dabei, als der amerikanische Astronaut Neil Armstrong um 3.56 Uhr Mitteleuropäischer Zeit aus seiner Landefähre "Eagle" aussteigt und als erster Mensch den Mond betritt.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!