Drag and Drop

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch "Ziehen und Loslassen") auch: Drag & Drop;

    in grafischen Benutzeroberflächen verwendete Technik, Objekte mit gedrückt gehaltener Maustaste aufzunehmen und an einer beliebigen anderen Stelle des Bildschirms wieder abzulegen (und damit zu kopieren oder zu verschieben). Führt man einen Drag-and-Drop-Vorgang unter Windows mit gedrückter rechter Maustaste aus, erscheint ein Kontextmenü, das dem Anwender drei Möglichkeiten bietet: Kopieren, Verschieben oder die Erstellung einer Verknüpfung.

    KALENDERBLATT - 30. September

    1273 Das deutsche Interregnum wird mit der Wahl Rudolfs von Habsburg zum deutschen König beendet.
    1767 Gotthold Ephraim Lessings Lustspiel "Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück" wird in Hamburg uraufgeführt.
    1791 Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Die Zauberflöte" wird in Wien uraufgeführt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!