Donald Trump

    Aus WISSEN-digital.de

    US-amerikanischer Politiker und Unternehmer; * 14. Juni 1946 in New York City

    Trump studierte von 1964 bis 1966 Wirtschaftswissenschaft an der Fordham University in New York, von 1966 bis 1968 an der Wharton School in Philadelphia. Nach seiner Studienzeit stieg er in das Bauunternehmen des Vaters ein. Ab 1974 führte Trump das Unternehmen eigenständig und investierte v. a. in Hotels und Luxusapartment-Gebäude (Trump Tower, Trump World Tower in Manhattan). Neben den Einnahmen aus dem Immobilienbetrieb setzte er auf Kasinos und andere Freizeitgeschäfte. Ab dem Ende der 1980er geriet das Unternehmen zunehmend in Schwierigkeiten.

    Ein Banken-Rettungspaket und der Verkauf von Rechten an seiner Marke "Trump" halfen Donald Trump, die finanziellen Tiefs zu überwinden. In den Jahren 2003 bis 2005 war er in der US-Fernsehsendung "The Apprentice" zu sehen, in der er Mitarbeiter für sein Firmenimperium suchte. Ab 2011 investierte Trump auch in den Aktienmarkt. Seine Aktivitäten sind heute in der Trump Organization gebündelt. Trumps Söhne Don und Eric haben seit der Präsidentschaft ihres Vaters die Leitung des Familienunternehmens übernommen.

    Bereits in den 1980ern äußerte sich Donald Trump immer wieder zu politischen Themen. 1987 trat er den Republikanern bei. 1999 wechselte er zur Independence Party, bevor er 2001 Demokrat wurde und 2009 erneut zu den Republikanern wechselte. Mehrmals kündigte er an, für das Amt des US-Präsidenten kandidieren zu wollen. 2015 verkündete Trump schließlich, sich als Kandidat der Republikaner für die US-Präsidentschaftswahl im November 2016 aufstellen lassen zu wollen. Im Juli 2016 erfolgte die offizielle Wahl auf dem Nominierungsparteitag der Republikaner. Am 8. November 2016 wählten die Amerikaner Donald Trump zu ihrem 45. Präsidenten. Damit hatte sich der Republikaner gegen seine demokratische Konkurrentin, die ehemalige Außenministerin Hillary Clinton, durchgesetzt. Seine Amtseinführung erfolgte am 20. Januar 2017.

    Trump ist zum dritten Mal verheiratet. Von 1977 bis 1990 war er mit dem tschechischen Model Ivana Marie Zelníčková verheiratet (Söhne Donald Jr. "Don" und Eric sowie Tochter Ivanka). Von 1993 bis 1999 war Trump mit der amerikanischen Schauspielerin Marla Maples verheiratet (Tochter Tiffany). 2005 heiratete er das slowenische Model Melania Knauss (Sohn Barron William). Tochter Ivanka aus der ersten Ehe, Model und Unternehmerin, zählt zu den wichtigsten Beratern des Präsidenten.

    KALENDERBLATT - 19. Juli

    1870 Frankreich erklärt Deutschland den Krieg.
    1908 Der englische Oberst Burnley-Campbell reist einmal um die Welt in vierzig Tagen.
    1937 In München wird die Ausstellung Entartete Kunst eröffnet, in der die Werke missliebiger Künstler exemplarisch dargeboten werden, um sie in die Nähe von Geisteskrankheit und "Abartigkeit" zu setzen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!