Don José Echegaray y Eizaguirre

    Aus WISSEN-digital.de

    spanischer Schriftsteller; * 19. April 1832 in Madrid, † 14. oder 16. September 1916 in Madrid

    Echegaray lehrte 1854 bis 1868 als Professor für Mathematik in Madrid; von 1868 bis 1874 amtierte er als Arbeitsminister; 1874 gründete er die Banco de España. Ab 1884 war er Mitglied der Spanischen Akademie.

    Als Dramatiker wurde er mit "Galeotto" auch über Spaniens Grenzen hinweg berühmt. In seinen über 60 Dramen erinnern die starken Affekte und die kraftvolle Fantasie an Calderon, den größten spanischen Dramatiker - auch stofflich, da er mittelalterliche ritterliche Themen behandelte. Echegaray trug wesentlich zur Verbreitung des spanischen Theaters auf dem europäischen Kontinent bei. 1904 erhielt er, zusammen mit Frédéric Mistral, "in Anerkennung des glänzenden und umfassenden Werkes, in dem er die große Tradition des spanischen Dramas in schöpferischer und eigenwilliger Originalität wiederbelebt hat", den Nobelpreis für Literatur.

    Weitere Werke: "Wahnsinn oder Heiligkeit" (1877), "Der Sohn des Don Juan" (1882) u.a.

    KALENDERBLATT - 10. Dezember

    1909 Der deutsche Physiker Karl Ferdinand Braun erhält den Nobelpreis für Physik zusammen mit dem Italiener Guglielmo Marchese Marconi. Beide Forscher haben wertvolle Erkenntnisse auf dem Gebiet der drahtlosen Telegrafie gewonnen. Der deutsche Chemiker Wilhelm Ostwald erhält den Nobelpreis für Chemie für seine Arbeiten über Katalyse, chemische Gleichgewichte und Reaktionsgeschwindigkeiten.
    1934 Von Otto Neustädter-Stürmer, Bundesminister Österreichs für soziale Verwaltung, werden die Satzungen des Gewerkschaftsbunds erlassen.
    1997 Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth muss einem Entschluss des Verwaltungsgerichts Köln zufolge von der FDP rund 10,4 Millionen DM zurückfordern. Die Partei erhielt im Jahr 1996 im Rahmen der Parteienfinanzierung 12,4 Millionen DM ausgezahlt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!