Devisenbörse

    Aus WISSEN-digital.de

    Markt, an dem fremde Währungen und Sorten gehandelt werden. In Deutschland gibt es fünf Börsen dieser Art, wobei Frankfurt die Leitbörse ist. Dort werden gegen 13.00 Uhr, unter der Beteiligung der Deutschen Bundesbank, vom Kursmakler die amtlichen Devisenkurse für die wichtigsten Währungen ermittelt. Neben dem börslichen Devisenhandel gibt es noch den außerbörslichen Devisenhandel unter den Banken. International zählen New York, Tokio und London zu den wichtigsten Devisenbörsen.

    KALENDERBLATT - 11. August

    1257 Der Papst ruft zur Preußen- und Livland-Mission auf. Der christliche Missionsauftrag gab für viele weltgeschichtliche Eroberungszüge die Rechtfertigung, so auch jetzt bei der deutschen Ostexpansion.
    1898 Ende des spanisch-amerikanischen Kriegs.
    1919 Verkündigung der Weimarer Verfassung.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!