Deutscher Künstlerbund e. V.

    Aus WISSEN-digital.de

    1903 in Weimar gegründete Interessenvertretung der bildenden Künstler in Deutschland; Pflege der modernen Kunst in Deutschland. 1933 aufgelöst; 1950 neu gegründet; Sitz in Berlin. Die Mitglieder werden nach der Qualität ihrer künstlerischen Arbeit durch den Vorstand des Künstlerbundes ausgewählt. Im Freundes- und Förderkreis des Deutschen Künstlerbundes finden alle Kunstliebhaber Aufnahme.

    Die Vereinigung organisiert die Präsentation der Kunstwerke seiner Mitglieder sowie Symposien und Kongresse in kultur- und gesellschaftspolitischen Bereichen.

    KALENDERBLATT - 11. August

    1257 Der Papst ruft zur Preußen- und Livland-Mission auf. Der christliche Missionsauftrag gab für viele weltgeschichtliche Eroberungszüge die Rechtfertigung, so auch jetzt bei der deutschen Ostexpansion.
    1898 Ende des spanisch-amerikanischen Kriegs.
    1919 Verkündigung der Weimarer Verfassung.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!