Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V.

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk.: DLRG;

    1913 gegründete Organisation zur Rettung Ertrinkender in Gewässern aller Art; Sitz in Bad Nenndorf. Die Gesellschaft gliedert sich in 19 Landesverbände und über 2 000 Ortsgruppen und ist heute mit über 500 000 Mitgliedern die größte freiwillige Wasserrettungsorganisation der Welt. Neben der Wasserwacht liegen die Tätigkeitsbereiche in der Förderung des Schulschwimmsports und der Erste-Hilfe-Ausbildung.

    Der DLRG ist als Spitzenverband Mitglied des Deutschen Sportbundes (DSB) und Gründungsmitglied des Weltverbandes der Wasserrettungsorganisationen, der International Life Saving Federation (ILS).

    Der DLRG ist seit 1987 die DLRG-Verlag und Vertriebsgesellschaft mbH angeschlossen, die unter anderem technische Ausrüstungen für Wachstationen, Schwimmbekleidung und Sport- und Fitnessgeräte vertreibt sowie die Aktivitäten in Zusammenarbeit mit den Sponsoren koordiniert.

    KALENDERBLATT - 11. August

    1257 Der Papst ruft zur Preußen- und Livland-Mission auf. Der christliche Missionsauftrag gab für viele weltgeschichtliche Eroberungszüge die Rechtfertigung, so auch jetzt bei der deutschen Ostexpansion.
    1898 Ende des spanisch-amerikanischen Kriegs.
    1919 Verkündigung der Weimarer Verfassung.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!