Dachau

    Aus WISSEN-digital.de

    Kreisstadt in Bayern, an der Amper gelegen; ca. 39 000 Einwohner.

    Schloss, KZ-Gedenkstätte; Industriestandort.

    Geschichte

    805 wurde Dachau erstmals erwähnt. Mitte des 16. Jh.s entstand das Schloss. Die Stadtrechte erhielt der Ort 1937.

    Während des Dritten Reiches befand sich in Dachau ein nationalsozialistisches Konzentrationslager. Von 1933 bis 1945 waren hier rund 200 000 Menschen interniert, mindestens 34 000 von ihnen wurden zwischen 1940 und 1945 getötet. Dachau war eines der ersten KZ der Nationalsozialisten; bereits am 21. März 1933 gab Himmler den Auftrag zum Bau des Lagers. Die vom Kommandanten Eicke eingeführte, menschenverachtende Lagerordnung wurde maßgeblich für die weiteren Konzentrationslager.

    KALENDERBLATT - 18. April

    1521 Martin Luther erscheint zum zweiten Mal vor dem Wormser Parteitag, verteidigt sich vor Kaiser und Reich und lehnt den Widerruf ab.
    1951 Frankreich, die Bundesrepublik Deutschland, Italien, die Niederlande, Belgien und Luxemburg schließen ihre Kohle- und Stahlindustrie in der Montanunion zusammen und verzichten auf ihre nationalen Souveränitätsrechte über diese Industriezweige.
    1968 Die tschechoslowakische Nationalversammlung wählt Josef Smrkovský zu ihrem neuen Präsidenten, der als einer der populärsten Politiker des "Prager Frühlings" die volle Rehabilitierung der Opfer der Stalinzeit und die Sicherung eines wirklich freien politischen Lebens zu seiner Aufgabe erklärt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!