Dünkirchen

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch: Dunkerque)

    Hafenstadt und Seebad an der Nordsee; Frankreich; ca. 70 000 Einwohner.

    Hafen, Schiffbau, Fischerei; Textil- und Ziegelindustrie.

    Geschichte

    Flämische Gründung, 1384 burgundisch, 1477 habsburgisch, 1558 spanisch, umkämpft zwischen Franzosen, Spaniern und Engländern, zeitweilig Seeräuberhafen, 1662 endgültig französisch.

    1940 Schlacht bei Dünkirchen, Einschiffung des britischen Expeditionskorps und von Resten der französischen Armee.

    1947 Bündnisvertrag von Dünkirchen zwischen England und Frankreich auf 50 Jahre, gegen deutschen Angriff oder Nichterfüllung des Friedensvertrages durch Deutschland.

    KALENDERBLATT - 11. August

    1257 Der Papst ruft zur Preußen- und Livland-Mission auf. Der christliche Missionsauftrag gab für viele weltgeschichtliche Eroberungszüge die Rechtfertigung, so auch jetzt bei der deutschen Ostexpansion.
    1898 Ende des spanisch-amerikanischen Kriegs.
    1919 Verkündigung der Weimarer Verfassung.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!