Coco Chanel

    Aus WISSEN-digital.de

    französische Modedesignerin; * 19. August 1883 in Saumur, † 10. Januar 1971 in Paris

    eigentlich: Gabrielle Chasnel;

    Coco Chanel wurde mit sechzehn Jahren von einem Millionär entdeckt, auf dessen Schloss bei Paris sie schließlich lebte. Er ermöglichte es ihr, einen Hutsalon an der Küste zu eröffnen. Danach begann sie, die Modemetropole Paris zu erobern. Die Highsociety huldigte ihrer sachlichen, doch raffinierten Mode. Chanel verkehrte mit Berühmtheiten wie Picasso, Strawinsky, Dali und Churchill. 1938 zog sie sich wegen einer erfolgreicheren Konkurrentin aus der Modewelt zurück und lebte nur noch vom Verkauf ihres Parfüms Chanel No. 5. Erst 17 Jahre später, mit über 70 Jahren, eröffnete sie wieder einen Salon.

    Zitat
    C. Chanel: Ein Dekolleté ist jener schmale Grat, auf dem der gute Geschmack balanciert, ohne herunterzufallen.

    KALENDERBLATT - 1. Dezember

    1900 Der Präsident der Burenrepublik Transvaal, Paulus Krüger, trifft in Köln ein. Er befindet sich auf Europa-Reise, um um Unterstützung im Krieg gegen England zu werben.
    1927 Der so genannte Sicherheitsausschuss des Völkerbunds tritt zum ersten Mal zusammen, um ein Abrüstungsabkommen auszuarbeiten.
    1930 Reichspräsident Hindenburg erlässt eine Notverordnung, die die Finanzwirtschaft wieder in Ordnung bringen soll.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!