Christian de Duve

    Aus WISSEN-digital.de

    belgischer Biochemiker und Zellbiologe; * 2. Oktober 1917 in Thames Ditton, England, † 4. Mai 2013 in Grez-Doiceau

    Studium der Medizin an der Universität Leeuwen, wo er ab 1951 als Professor tätig war. 1962 erhielt er außerdem eine Professur am Rockefeller Institute, New York. 1974 wurde ihm zusammen mit Albert Claude und George E. Palade der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin für seine Arbeiten auf dem Gebiet der Zellforschung verliehen.

    KALENDERBLATT - 21. September

    1792 Der französische Nationalkonvent schafft die Monarchie in Frankreich einstimmig ab. Damit ist der letzte Schritt zur Entmachtung von König Ludwig XVI. getan.
    1921 Bei einer Explosion im Stickstoffwerk Oppau (in der Nähe von Ludwigshafen) gibt es 535 Tote und über 1 000 Verletzte.
    1948 In Moskau werden die seit mehreren Wochen andauernden Besprechungen über die Beendigung der Blockade Berlins unterbrochen.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!