Boris Vian

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Schriftsteller; * 10. März 1920 in Ville-d'Avray, † 23. Juni 1959 in Paris

    alias: Vernon Sullivan;

    Vian war außerordentlich vielseitig. Er war ein ausgebildeter Ingenieur, wandte sich aber in den 1940er Jahren der Schriftstellerei zu. Er betätigte sich außerdem als Schauspieler und Sänger. Als Jazz-Trompeter war er ebenfalls erfolgreich.

    Seine Romane stehen in der Tradition des Surrealismus und Existenzialismus und sind von Alfred Jarry beeinflusst. Die Dramen Vians stehen dem absurden Theater sehr nahe. Vian schrieb auch Satiren, Gedichte und Chansons.

    Werke: "Ich werde auf eure Gräber spucken" (1946), "Herbst in Peking" (1947), "Wir werden alle Fiesen killen" (1948), "Der Herzausreißer" (1953) u.a.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. März

    1881 Rumänien wird Königreich.
    1920 Die Reichsregierung unter Ministerpräsident Gustav Bauer tritt zurück. Dies ist die Konsequenz aus dem (gescheiterten) Kapp-Putsch.
    1979 Ägypten und Israel unterzeichnen einen Friedensvertrag.