Bertoldo di Giovanni

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Bildhauer und Medailleur; * um 1420 in Florenz, † 28. Dezember 1491 in Poggio a Caiano bei Florenz

    Frührenaissancemeister der Kleinkunst, Schüler Donatellos, tätig in Florenz: Medaillen, Plaketten, Statuetten. Lehrer Michelangelos. Werke: Bronzerelief einer Reiterschlacht (Florenz, Museo Nazionale). Weitere Reliefs: "Kreuzigung" (ebd.), "Grablegung" (ebd.), "Triumph des Bacchus" (Kinderbacchanal, ebd.). Statuetten: "Arion" (ebd.), "Herkules" (Berlin, Staatliche Museen). Medaillen: Denkmünzen auf Sultan Mohammed II.; auf die Pazzi-Verschwörung.

    KALENDERBLATT - 27. Februar

    1916 Beginn des Ringens um Verdun, dem Symbol der Materialschlachten des Ersten Weltkrieges.
    1933 Der deutsche Reichstag geht in Flammen auf. Die Nationalsozialisten nehmen den Reichstagsbrand als Vorwand ihre politischen Gegner zu verfolgen.
    1953 Die Bundesrepublik erkennt die Kriegsschulden an.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!