Bergsteigerpreis

    Aus WISSEN-digital.de

    dreimal in Form der olpympischen Goldmedaille verliehener Preis (Prix olympique d'alpinisme). Den Bergsteigerpreis erhielten in Chamonix 1924 der englische General Charles Granville Bruce als Leiter der Mount-Everest-Expedition 1922, in Lake Placid 1932 die Deutschen Franz und Toni Schmid für die Erstbesteigung der Matterhorn-Nordwand und in Berlin 1936 die Schweizer Hettie und Günther Dyhrenfurth für ihre beiden Himalaja-Expeditionen 1930 und 1934. Siehe auch Olympische Kunstwettbewerbe.

    KALENDERBLATT - 1. August

    1904 Frankreich bricht mit dem Vatikan. Die Beziehungen werden erst 1921 wieder aufgenommen.
    1911 Bayern, Württemberg und Baden einigen sich auf die Einführung einer staatlichen Lotterie, der Preußisch-Süddeutschen Klassenlotterie.
    1950 Der belgische König Leopold III. dankt zugunsten seines Sohns Baudouin ab. Eine Volksbefragung hatte zwar seine Rückkehr nach Belgien ermöglicht, die Sozialisten und die Liberalen verlangten jedoch seine Absetzung, da sie ihm vorwarfen, kapituliert zu haben, statt gegen Hitler zu kämpfen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!