Benjamin "Ben" Mottelson

    Aus WISSEN-digital.de

    dänischer Physiker; * 9. Juli 1926 in Chicago, Illinois

    1975 gemeinsam mit A. Bohr und J. Rainwater Nobelpreis für Physik; Theorie der Struktur des Atomkerns.

    Mottelson zeigte in Zusammenarbeit mit Bohr, dass durch die Bewegung von Elementarteilchen in bestimmten Atomkernen Deformierungen auftreten können. Die Deformierung ist umso stärker, je mehr Nukleonen außerhalb einer abgeschlossenen Schale des Kernrumpfes sind. Damit wurden neue Erkenntnisse über den Zusammenhang der Einzelbewegung von Elementarteilchen und der Gesamtbewegung von Atomkernen gewonnen.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. Mai

    1895 Der Ästhet und Dandy Oscar Wilde wird wegen homosexueller Beziehungen zu zwei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Wilde, zuvor der literarische Abgott der englischen Gesellschaft, wird fortan totgeschwiegen. Er zerbricht an der viktorianischen Moral, die er einst in seinen Werken kritisierte.
    1944 Island wird durch Volksabstimmung unabhängig von Dänemark.
    1963 30 afrikanische Staaten schließen sich zur Organisation für die Afrikanische Einheit ("Organization of African Unity", OAU) zusammen und unterzeichnen eine Afrika-Charta.