Bebra

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt in Hessen, an der Fulda gelegen; 200 m ü. NN; ca. 15 000 Einwohner.

    Kunststoffindustrie.

    Geschichte

    Aus dem Jahr 786 stammt die erste urkundliche Erwähnung des Ortes. 1935 erhielt Bebra die Stadtrechte. Wahrzeichen der Stadt ist der 1910 errichtete Wasserturm auf dem "Stolzer Berg", der heute ein Industriedenkmal ist. Der Turm erinnert auch an die Bedeutung der Stadt als Eisenbahnknotenpunkt: Er diente zur Wasserversorgung der Lokomotiv-Wasserkräne des Bahnhofs; im Turm befindet sich ein Eisenbahnmuseum.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 27. Mai

    1832 Zum Hambacher Fest treffen sich etwa 30 000 Anhänger liberaler Politik, um für einen republikanischen deutschen Einheitsstaat in einem konföderierten Europa zu demonstrieren.
    1847 Die "Hamburg-Amerikanische Packetfahrt Actiengesellschaft" (HAPAG) wird gegründet.
    1919 Dem amerikanischen Korvettenkapitän Albert Cushion Reed gelingt mit seiner Besatzung die erste Atlantiküberquerung (Richtung West-Ost) in einem Flugzeug.