Beamtenverhältnis

    Aus WISSEN-digital.de

    das Dienst- und Treueverhältnis zwischen Beamten und Dienstherr (Staat oder sonstiger Person des öffentlichen Rechts).

    Die Begründung eines Beamtenverhältnisses erfolgt nur unter bestimmten Voraussetzungen. So muss der Bewerber in der Regel Deutscher im Sinne des Artikels 116 Grundgesetz oder Staatsbürger eines anderen EG Staates sein. Er muss die vorgeschriebene Vor- oder Ausbildung besitzen oder die erforderliche Befähigung durch Lebens- oder Berufserfahrung erlangt haben.

    Die Begründung des Beamtenverhältnisses erfolgt durch Ernennung und die Beendigung nach Entlassung aus dem Beamtenverhältnis.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Dezember

    1187 In Rom wird Paolo Scolari zum Papst gekrönt und trägt fortan den Namen Clemens III. Er führt nach 44-jähriger Unterbrechung die weltliche Herrschaft des Papstes in Rom wieder ein.
    1914 Großbritannien hebt das Hoheitsrecht der Türkei über Ägypten auf, setzt den Vizekönig Abbas II. ab und erklärt das Land zu britischem Protektorakt.
    1946 Im vietnamesischen Hanoi kommt es zu blutigen Zusammenstößen zwischen Franzosen und Vietnamesen, bei denen 300 französische Zivilisten getötet werden