Bautasteine

    Aus WISSEN-digital.de

    frei stehende, schmucklose, roh zubehauene, meist rechteckige Steine (1-5 m hoch) in Skandinavien, vorzufinden auf Gräberfeldern der jüngeren Bronzezeit bis hin zur Wikingerzeit, gehörten zum Totenkult. In späterer Zeit kommen neben den Bautasteinen, die inschriftlos sind, Bildsteine und Runensteine vor.

    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!