Basedow-Krankheit

    Aus WISSEN-digital.de

    nach dem deutschen Arzt Karl von Basedow (1799-1854) benannte Sonderform einer Schilddrüsenüberfunktion. Es handelt sich um eine Autoimmunerkrankung, bei der Antikörper die Funktion eines Botenstoffes der Hirnanhangdrüse nachahmen und die Schilddrüse zu einer vermehrten Hormonproduktion veranlassen. Die Symptome entsprechen den der Schilddrüsenüberfunktion, wobei typischerweise Glotzaugen auftreten.

    KALENDERBLATT - 22. September

    1925 Der internationale Wetterdienst kann nach der Eröffnung der Rundfunkstation Julianehaab auf Grönland dank verbesserter Arbeitsbedingungen genauere Prognosen liefern.
    1981 Der Demonstrant Klaus Jürgen Rattay wird in den Unruhen getötet, die der Räumung von besetzten Häusern in Westberlin folgen.
    1998 Die erste Hilfslieferung mit deutschen Lebensmitteln erreicht den südlichen Teil des Sudans. Der Transport wird von der Bundesluftwaffe durchgeführt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!