Barsoi

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:Barsoi.jpg
    Barsoi, Kopfstudie

    Der große russische Windhund hat weiches Fell, dessen Grundfarbe meist weiß ist. Kopf und Rücken sind oft dunkler gefärbt.

    Der Barsoi erreicht eine Schulterhöhe von bis zu 80 Zentimeter und wurde in Russland früher hauptsächlich von Adligen zur Wolfsjagd verwendet. Das Gewicht des Barsoi kann an die 50 Kilogramm betragen.

    Der elegante Hund besitzt ein mutiges und ruhiges Naturell; er benötigt jedoch viel Auslauf und Platz.

    Systematik

    Windhundrasse aus der Unterart Haushunde (Canis lupus familiaris).

    KALENDERBLATT - 13. August

    1521 Der spanische Feldherr Cortés erobert Mexiko.
    1940 Beginn der Luftschlacht um England.
    1945 Philippe Pétain, Marschall von Frankreich und von 1940 bis 1944 Chef des französischen Staats, wird vom Hohen Gericht zum Tode verurteilt. Gleichzeitig wird von den Geschworenen der Wunsch vorgetragen, dass die Todesstrafe aus Altersgründen an dem 90-Jährigen nicht vollstreckt werden soll.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!