Baldassare Longhena

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Baumeister; * 1598 in Venedig, † 18. Februar 1682 in Venedig

    schweizerischer Herkunft. Hauptmeister des venezianischen Barock, Schüler von V. Scamozzi. Longhena erbaute Kirchen und Paläste und trug wesentlich zur baulichen Gestaltung Venedigs im 17. Jh. bei. In seinem Stil ist er von Sansovino, auch von Palladio und Sanmicheli beeinflusst.

    Sein Hauptwerk ist der Zentralbau mit Kuppel von Santa Maria della Salute, Venedig (1631-82), welche für den Weitblick über die Lagune hinweg geschaffen ist und das Bild Venedigs entscheidend mitprägt.

    KALENDERBLATT - 20. September

    1792 Die europäische Koalition, die gegen die französische Revolutionsarmee marschiert, kann in der "Kanonade von Valmy" nur ein Unentschieden erringen. Dieses wird in Paris als riesiger Sieg gefeiert und gibt dem Patriotenheer enormen Auftrieb.
    1819 Der österreichische Staatskanzler Metternich zwingt mit den Karlsbader Beschlüssen dem deutschen Staatenbund sein konservatives Sicherheitsprogramm (unter anderem Zensur, Verbot der Burschenschaften) auf.
    1882 In Berlin werden die ersten elektrischen Straßenlampen Europas angezündet.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!