Bagatelle (Musik)

    Aus WISSEN-digital.de

    kurzes und leichtes, formloses Musikstück. Die Bagatelle ist oft scherzhaft, bisweilen auch von derbem Humor geprägt. Die frühesten Stücke mit dem Titel Bagatelle entstanden in der ersten Hälfte des 18. Jh.s, F. Couperin ist hier zu nennen. Am engsten mit der Gattung verbunden ist der Name L. van Beethovens, dessen Bagatellen für Klavier (opp. 33, 119, 126) andere Komponisten im 19. und 20. Jh. immer wieder zur Nachahmung anregten (z.B. A. Dvorák, B. Bartók).

    KALENDERBLATT - 27. Februar

    1916 Beginn des Ringens um Verdun, dem Symbol der Materialschlachten des Ersten Weltkrieges.
    1933 Der deutsche Reichstag geht in Flammen auf. Die Nationalsozialisten nehmen den Reichstagsbrand als Vorwand ihre politischen Gegner zu verfolgen.
    1953 Die Bundesrepublik erkennt die Kriegsschulden an.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!