Autoritärer Charakter

    Aus WISSEN-digital.de

    Autoritäre Charaktere zeichnen sich dadurch aus, dass sie mit überlegener Macht ausgestattet sind bzw. sich mit dieser selbst ausstatten und aus dieser eigenen Machtvollkommenheit - auch für andere - entscheiden und agieren. Manche dieser Personen bieten anerkannte Leistungen auf, andere sind durch Tradition oder Persönlichkeit in eine Stellung mit Prestige und Einfluss gerückt.

    In der Soziologie und der Sozialpsychologie meint autoritärer Charakter jemanden, der seine Mitmenschen in ihren Meinungen, Handlungen und Entscheidungen beeinflussen und steuern kann. Erfüllt diese Person dann die Wünsche und Bedürfnisse der anderen, steigert dies sein Ansehen weiter. Manche Personen verfügen über eine besonders große Überzeugungskraft (soziale Autorität), andere über bestimmtes Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten (technische Autorität). Dies führt allerdings auch dazu, dass Menschen sich in ihren Denk- und Handlungsweisen auf andere berufen, nämlich auf Personen oder Einrichtungen, durch die sie sich dank deren Prestige bestätigt fühlen.

    KALENDERBLATT - 16. Juni

    1815 Napoleon besiegt nach seiner Flucht von der Insel Elba in der Schlacht von Ligny Preußen.
    1898 Die Amerikaner besetzen im amerikanisch-spanischen Krieg die Insel Kuba.
    1932 Ende der deutschen Reparationszahlungen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!