Audion

    Aus WISSEN-digital.de

    (Iateinisch)

    eine Demodulatorschaltung für Amplitudenmodulation, kurz gesagt ein Amplitudendemodulator. Es wird dazu ein Diodengleichrichter (Elektronenröhre) mit einem Verstärker kombiniert. Die Aufgabe des Audions oder auch der als Audionschaltung bezeichneten Anordnung ist es, in Hörrundfunkgeräten die niederfrequenten und damit hörbaren Schwingungen zu verstärken und diese von den hochfrequenten Trägerwellen zu trennen. Die Audionschaltung wurde in der Anfangszeit der Rundfunktechnik überwiegend angewendet.

    KALENDERBLATT - 18. Februar

    1943 Die Geschwister Hans und Sophie Scholl verteilen in der Universität München Flugblätter, in denen sie zum passiven Widerstand gegen das Hitler-Regime aufrufen.
    1960 Argentinien, Brasilien, Chile, Mexiko, Paraguay, Peru und Uruguay gründen eine lateinamerikanische Freihandelszone.
    1962 Eine verheerende Sturmflut richtet in Deutschland schwere Schäden an und fordert mehrere Menschenleben.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!