Aubrey Vincent Beardsley

    Aus WISSEN-digital.de

    englischer Zeichner; * 21. August 1872 in Brighton, † 16. März 1898 in Menton

    Autodidakt, fand frühzeitig, angeregt von den Präraffaeliten und dem japanischen Holzschnitt, seinen eigenen, rein zeichnerischen Umriss-Stil. Er zeichnete für die Zeitschrift "The Yellow Book" und "The Savoy" und illustrierte zahlreiche Werke der Dichtkunst. Sein Stil hatte großen Einfluss auf die Entwicklung der Buchillustration und des Jugendstils.

    Hauptwerke: Illustrationen zu Wildes "Salome" (1894), Johnsons "Volpone" (1896), Popes "The rape of the lock" (1896), zu "Lysistrata".


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. Mai

    1521 Kaiser Karl V. erlässt gegen Martin Luther das Wormser Edikt.
    1938 Hitler legt den Grundstein zum Bau des ersten Volkswagenwerks.
    1952 Die Außenminister Dean Acheson (USA), Antony Eden (Großbritannien), Robert Schumann (Frankreich) und Konrad Adenauer (Bundesrepublik Deutschland) unterzeichnen den "Vertrag über die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik und den drei Westmächten", den Generalvertrag. Durch diesen wird das Besatzungsstatut aufgehoben. Die Bundesrepublik soll "gleichberechtigt in die europäische Gemeinschaft eingegliedert" werden.