Außenhandelsmonopol

    Aus WISSEN-digital.de

    allgemeine Marktsituation, in der der gesamte Außenhandel in einer Hand liegt. Meist hält der Staat ein solches Monopol oder überträgt es an eine Institution oder Firma. In der Praxis ist es meist auf einzelne Waren begrenzt. Ein vollständiges Außenhandelsmonopol gab es in der UdSSR und den von ihr abhängigen kommunistischen Staaten; es ist ein Merkmal des zentral gelenktenWirtschaftssystems.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Februar

    1913 Militante Frauenrechtlerinnen in England, die so genannten Suffragetten sprengen das Landhaus des Schatzkanzlers David Lloyd George in die Luft.
    1919 In der Weimarer Nationalversammlung hält die erste Frau eine Rede.
    1986 Die sowjetische Raumstation Mir wird gestartet.