Assembler

    Aus WISSEN-digital.de

    1. Maschinenorientierte Programmiersprache, in der jeder Befehl einem bestimmten Maschinenbefehl entspricht. Da die Befehle von Prozessor zu Prozessor verschieden sind, muss für die Übersetzung eines Assembler-Programms der für den jeweiligen Prozessor passende Assembler verwendet werden. Die Assembler-Programmierung wird primär auf Grund der hohen Geschwindigkeit und der uneingeschränkten Kontrolle über den Rechner verwendet, da Assembler-Programme meist deutlich schneller als Compiler-Programme sind. Der Nachteil einer in Assembler programmierten Anwendung ist, dass sie bei jeder Übertragung auf ein anderes System neu geschrieben oder zumindest angepasst werden muss.
    2. Programm, das in der gleichnamigen Programmiersprache erstellte Programme in die von einem Computer benötigte binäre Maschinensprache übersetzt - somit ein Übersetzungsprogramm für Assemblersprache.

    KALENDERBLATT - 25. Januar

    1875 Der Reichstag beschließt das Zivilehegesetz. Das neue Eherecht verbietet eine kirchliche Hochzeit ohne den Nachweis der standesamtlichen Trauung.
    1909 Uraufführung von Richard Strauss' Oper "Elektra".
    1924 In Chamonix werden die ersten olympischen Winterspiele eröffnet.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!