Asphalt

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch-mittellateinisch) auch: Erdpech;

    natürlicher, aus Kohlenwasserstoffen zusammengesetzter Stoff, der durch bestimmte Umwandlungsprozesse aus organischem Material entsteht; braune bis schwarze Masse aus Bitumen und Mineralstoffen; matt oder pechartig glänzend, wasserabstoßend; in der Wärme weich und plastisch. Natur-Asphalt am Toten Meer, als Asphaltsee auf Trinidad. Verwendet im Straßenbau, im Hoch- und Tiefbau. Der Fund von Asphalt weist auf Ölvorkommen hin. Siehe auch Erdwachs.

    KALENDERBLATT - 23. Juli

    1901 Geheimrat Professor Dr. Robert Koch prophezeit den Sieg über die Tuberkulose.
    1932 Der Völkerbund beendet seine Abrüstungskonferenz in Genf. In die allgemeine Abrüstungskonvention soll aufgenommen werden: Verbot von Luftangriffen gegen die Zivilbevölkerung, der chemischen und bakteriologischen Waffen und der Flammenwerfer, sowie die Tonnagebegrenzung von Kampfwagen und der Kaliber der schweren Artillerie.
    1969 Das amerikanische Raumschiff "Apollo 11" landet wohlbehalten im Pazifik.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!