Arthur Cayley

    Aus WISSEN-digital.de

    englischer Mathematiker; * 16. August 1821 in Richmond, † 21. Januar 1895 in Cambridge

    Cayley studierte in Cambridge, zunächst Jura, später wurde er jedoch Professor für Mathematik, nachdem er wichtige Entdeckungen in diesem Bereich gemacht hatte. Er beschäftigte sich mit den Funktionen von Ellipsen, der algebraischen Geometrie, der analytischen Mechanik und der angewandten Mathematik. Er machte wichtige Beiträge zum vierdimensionalen Raum, der die Basis für die Relativitätstheorien im folgenden Jahrhundert werden sollte.

    Er ist der Begründer der Invariantentheorie.

    KALENDERBLATT - 17. Juli

    1789 Der französische König Ludwig XVI. wird aus Versailles ins revolutionäre Paris gebracht.
    1917 Der englische König Georg V. benennt im Ersten Weltkrieg seine Dynastie um. Um ein Zeichen gegen den Kriegsgegner Deutschland zu setzen, heißt sein Haus von diesem Tag an Windsor und nicht mehr Sachsen-Coburg-Gotha.
    1945 Die Potsdamer Konferenz, an der die Regierungschefs von Großbritannien (Churchill), der USA (Truman) und der UdSSR (Stalin) teilnehmen, wird eröffnet.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!