Antonie Adamberger

    Aus WISSEN-digital.de

    österreichische Schauspielerin; * 31. Dezember 1790 in Wien, † 25. Dezember 1867 in Wien

    Nach einem Debüt am Wiener Burgtheater wurde Antonie Adamberger als Hofschauspielerin engagiert. Theodor Körner, der 1812 als Bühnenautor ans Burgtheater geholt wurde, widmete ihr zahlreiche Gedichte und das Bühnenstück "Toni". Antonie Adamberger spielte vor allem naive, aber auch tragische Rollen. Besonders häufig verkörperte sie die Desdemona in "Othello" und die Beatrice in der "Braut von Messina". 1817 verließ sie das Theater und leitete als Oberin das Karolinenstift in Wien.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Februar

    1500 In der Schlacht von Hemmingstedt besiegt die Bauernrepublik Dithmarschen das Ritterheer des Dänenkönigs Johann I.
    1885 Das Deutsche Reich übernimmt die Schirmherrschaft über Deutsch-Ostafrika.
    1904 Uraufführung der Oper "Madame Butterfly" von Giacomo Puccini.