Antithese

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch-lateinisch)

    eine Aussage, die einer zuvor aufgestellten Behauptung entgegengestellt wird.

    Die Antithese wird oft in der Rhetorik benutzt, um gegensätzliche Begriffe hervorzuheben, wie z.B. "Auf Leben und Tod". Versarten wie der Alexandriner und Gedichtformen wie das Sonett oder das Epigramm beinhalten meist eine These und Antithese in ihrer Struktur.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Februar

    1500 In der Schlacht von Hemmingstedt besiegt die Bauernrepublik Dithmarschen das Ritterheer des Dänenkönigs Johann I.
    1885 Das Deutsche Reich übernimmt die Schirmherrschaft über Deutsch-Ostafrika.
    1904 Uraufführung der Oper "Madame Butterfly" von Giacomo Puccini.