Antipsychiatrie

    Aus WISSEN-digital.de

    Bewegung, die von den Amerikanern Laing und Cooper 1960 in Kingsley Hall begründet wurde. Deren These besagt, dass die Schizophrenie eine Reaktion des Individuums sei, das sich damit gegen die Versuche von Familie und Gesellschaft wehre, es zu unterdrücken und zu beherrschen. Konsequenz aus dieser Lehre sei, dass eine Therapie und Behandlung schizophrener Patienten weder möglich noch nötig sei. Diese Patienten solle man in ihrer so genannten "Reise durch den Wahnsinn" gewähren lassen.

    KALENDERBLATT - 27. September

    1822 Jean-François Champollion legt das Ergebnis seiner Untersuchung des "Steins von Rosette" dar: Die ägyptischen Hieroglyphen sind keine Symbol- oder Bilderschrift, sondern eine phonetische Schrift.
    1825 Die erste Dampfeisenbahn befährt in England die Strecke zwischen Darlington und Stockton.
    1933 Der Königsberger Wehrkreispfarrer und Kirchenbeauftragte Hitlers, Ludwig Müller, wird zum evangelischen Reichsbischof gewählt. Damit wird auch die evangelische Kirche in Deutschland "gleichgeschaltet".



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!