Antônio Francisco Lisboa

    Aus WISSEN-digital.de

    brasilianischer Baumeister; * 1730, † 1814

    alias: Aleijadinho ("der kleine Krüppel");

    Erbauer der wohl bedeutendsten lateinamerikanischen Barockkirchen (unter anderem São Francisco de Asis, 1766-94, und Nossa Senhora do Carmo, 1770-95, in Ouro Prêto).

    Auch als Bildhauer tätig (unter anderem Skulpturen für die Wallfahrtskirche Bom Jesus de Matozinhos in Congonhas, zwischen 1796 und 1814).


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 27. Mai

    1832 Zum Hambacher Fest treffen sich etwa 30 000 Anhänger liberaler Politik, um für einen republikanischen deutschen Einheitsstaat in einem konföderierten Europa zu demonstrieren.
    1847 Die "Hamburg-Amerikanische Packetfahrt Actiengesellschaft" (HAPAG) wird gegründet.
    1919 Dem amerikanischen Korvettenkapitän Albert Cushion Reed gelingt mit seiner Besatzung die erste Atlantiküberquerung (Richtung West-Ost) in einem Flugzeug.