Anstrichstoffe

    Aus WISSEN-digital.de

    Gemenge aus Pigmenten und Bindemitteln (Bindekörper, Lösungs- und Verdünnungsmittel); dient als Korrosions- und Wetterschutz sowie zur farblichen Oberflächengestaltung. Anstrichstoffe bilden auf dem Untergrund nach dem Trocknen einen haftenden Film, der aus den nichtflüchtigen Bestandteilen besteht.

    Die Pigmente sind organische oder anorganische, farbige oder farblose, im Bindemittel unlösliche Pulver, wie Graphit, Kaolin, Blei-, Zink- und Titanweiß, Lithopone, Zinnober, Mennige. Die Lösungs- und Verdünnungsmittel sind die flüchtigen Bestandteile und je nach Art der Anstrichstoffe unterschiedlich, z.B. Wasser, Terpentinöl, Xylon, Tetralin, Butanol, Äthanol, Spiritus.

    KALENDERBLATT - 19. August

    1493 Maximilian I., der "letzte Ritter", wird Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
    1915 Das deutsche U-Boot "U24" versenkt das Passagierschiff "Arabic". Etwa 50 Menschen kommen ums Leben. Gleichzeitig wird "U27" von einem unter amerikanischer Flagge fahrenden britischen Kriegsschiff beschossen und die Überlebenden gegen jede Regel des Seekriegs ermordet. Diese Ereignisse führen zum Ende des begrenzten U-Boot-Krieges gegen England.
    1936 In Moskau beginnen die ersten Schauprozesse gegen die antistalinistische Opposition.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!