Andromedanebel

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Andromedagalaxie, M 31;

    ein rund 2,7 Millionen Lichtjahre entfernter Spiralnebel im Sternbild Andromeda, der auch unter dem Namen M 31 bekannt ist. Bei völlig klarem Himmel kann diese Galaxie mit einem Fernglas als schwach leuchtendes Scheibchen am Sternbild der Andromeda ausgemacht werden. Wie die Magellan'schen Wolken gehört sie zu unseren Nachbargalaxien.

    Die Andromedagalaxie ist etwas größer als unser Milchstraßensystem und ähnelt diesem in Bezug auf Struktur und Masse. Das Spektrum der Andromedagalaxie weist eine leichte Blauverschiebung auf. Daraus wird geschlossen, dass sie sich leicht an die Erde annähert.

    KALENDERBLATT - 23. Juli

    1901 Geheimrat Professor Dr. Robert Koch prophezeit den Sieg über die Tuberkulose.
    1932 Der Völkerbund beendet seine Abrüstungskonferenz in Genf. In die allgemeine Abrüstungskonvention soll aufgenommen werden: Verbot von Luftangriffen gegen die Zivilbevölkerung, der chemischen und bakteriologischen Waffen und der Flammenwerfer, sowie die Tonnagebegrenzung von Kampfwagen und der Kaliber der schweren Artillerie.
    1969 Das amerikanische Raumschiff "Apollo 11" landet wohlbehalten im Pazifik.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!